Monika Humm:  movements (Installation)

Monika Humm, movements, 2018, Installation

Malerei auf Floatglas, 30 x 71 x 0,4 cm, Stahlrahmen, Stahlseil, Videoloop 12 Min., Beamerprojektion variabel

Foto: Schafhof Europäisches Künstlerhaus / Birgit Gleixner / Eike Berg

 

Monika Humm - movements

 

Meine Arbeiten aus der neuen Serie movements befinden sich in einem andauernden Prozess. Einzige Konstante ist dabei die mit einer abstrakten Landschaft bemalte Floatglasscheibe, an der mich die Transparenz und Leuchtkraft der durchdringenden Farben fasziniert, und durch die ich meine Videos projiziere. In diese Videos, die auf Reisen entstehen, fließen Landschaften der Südamerikanischen Anden, Detailaufnahmen aus Neuseeland, den Azoren und den Balearen ein. 

Es entsteht eine komplexe Installation, in der Bewegung, Raum und Zeit abgebildet werden.

Monika Humm, 2018 

 

Monika Humm: Wandarbeiten aus den Serien "going on", "transition" und "seaweed"

Monika Humm: Ausstellungs- und Installationsansichten

Kuratorisches Projekt

 

Pangaea - Künstlerischer Austausch München 2012 - Quito 2013

 

Kuratoren: Lucía Falconí, Monika Humm

 

Lucia Falconi und Monika Humm haben sich zum Ziel gesetzt, die Kunstszenen beider Städte zu vernetzen, dabei kunst- und kulturrezeptorische Prozesse anzustossen und weiterzuentwickeln. Es finden zwei Gruppenausstellungen mit Workshops und Interkultureller Zusammenarbeit im Februar/März 2012 in München und im März 2013 in Quito, Ecuador statt. Die Ausstellungen entwickeln sich aus einer Recherche der jeweiligen Orte und ihrer Umgebungen, ihrer Geschichte und Gegenwart, als auch aus einer work-in-progress Situation vor Ort. Durch die intensive Zusammenarbeit der acht Künstler entstehen zwei multimediale orts- und raumbezogene Ausstellungen.

 

Teilnehmende Künstler/Innen: 

Juana Córdova (Ecuador) / Lucía Falconí (Ecuador) / Isabel Haase (Deutschland) / Monika Humm (Deutschland) / Nicolás Kingman (Ecuador) / Ralf Kistler (Deutschland) / Fabiano Kueva (Ecuador) / Wolfgang Stehle (Deutschland)

  

Projektförderung durch: 

Kultusministerium Ecuador / Kulturreferat der LH München, Interkulturelle Zusammenarbeit / Villa Waldberta, Internationales Stipendiatenhaus, LH München / Galerie der Künstler, BBK München und Oberbayern / ifa - Institut für Auslandsbeziehungen e.V.

 

Infos unter: www.pangaea-mq.com  

 

 

Eröffnung der Ausstellung "Pangaea München 2012"

mit Arbeiten von Juana Cordova, Lucia Falconi, Isabel Haase, Monika Humm, Nicolas Kingman, Ralph Kistler, Fabiano Kueva und Wolfgang Stehle in der Galerie der Künstler, München am 9.3.2012    

Fotos: Susanne Hesping, Rainer Humm 


Eröffnung der Ausstellung „Pangaea Quito 2013“

mit Arbeiten von Juana Cordova, Lucia Falconi, Isabel Haase, Monika Humm, Nicolas Kingman, Ralph Kistler, Fabiano Kueva und Wolfgang Stehle am 05.03.2013 19 Uhr in der Galeria Arte Actual, Quito