Aktuelle Ausstellungen:


Neue Münchner Künstlergenossenschaft e.V.

VERZEICHNET!   

10. - 26.09.2021

 

Eröffnung: Freitag, den 10. September 2021 um 18.30 Uhr

Finissage mit Performance und Musik: Sonntag, den 26. September 2021 ab 17.00 Uhr

  

Öffnungszeiten: jeweils Donnerstag: 18.00 – 22.00 Uhr, Freitag: 16.00 – 20.00 Uhr,

Samstag: 14.00 – 18.00 Uhr mit Künstlerführung, Sonntag: 14.00 – 18.00 Uhr mit Artist Talk

und nach telefonischer Vereinbarung unter +49 (0)171 20 70 562 oder +49(0)179 71 39 688

  

Hinweis: Der Besuch der Ausstellung bedingt die Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen mit Maskenpflicht und 3G-Regel. Zu allen Besuchsterminen besteht die zusätzliche Aufenthaltsmöglichkeit im Freien. 

  

Galerie FOE, Oberföhringer Str. 156, 81925 München   Weitere Infos zur Ausstellung  

 


 

„EIN UNGESCHRIEBENER ROMAN“

Jahresausstellung der GEDOK München 2021

10.09. – 03.10.2021

 

Eröffnung im Rahmen des 16. Landshuter Kunstwochenendes

10./11./12. September jeweils von 14-19 Uhr

Interaktive Performance von Kirsten Lilli

am Freitag, 10.09.2021

 

Finissage mit Lesung von Barbara Yurtdas am Sonntag, 03.10.2021 um 15 Uhr

im Anschluss Performative Lesung von Sabine Kraemer

 

Kunstverein Landshut

Herrngasse 375

84028 Landshut 

Do-So 14-17 Uhr

Kunstwochenende Landshut

 

Monika Humm Reflexionen - Verschmelzung von Zeit und Raum, 2021, Mixed Media Installation, 200x130 cm
Monika Humm Reflexionen - Verschmelzung von Zeit und Raum, 2021, Mixed Media Installation, 200x130 cm


 

Monika Humm / Isabel Haase

SEHNSUCHT, 2021, Video, 3:08 min

 

Farben fließen, Schichten bewegen sich, Überlagerungen entstehen, Formen verändern sich, alles ist in Bewegung. Panta Rhei. Verbindungen entstehen, Verbindungen verschwinden. Aus Allem scheint Eins zu werden und aus Einem Alles. Zu den Bildern kommen die Musik und die Stimme von Isabel Haase. Alles klingt einfach und vermittelt eine große Leichtigkeit. Bildliche und klangliche Strukturen scheinen sich zu wiederholen, ins Unendliche fortzusetzen. Die Melodie geht ins Ohr. Der Text ist ebenfalls einfach – und geht ins Ohr. Lässt eigene Gedanken zu. Vielleicht braucht es nicht mehr, als fließende Bilder und einen fließenden Klang, wenn die Sehnsucht nach Ruhe, nach Veränderung, nach Freiheit anklopft. (Helmut Braun)

 

Das Video Sehnsucht und Interviews mit Monika Humm und Isabel Haase finden Sie auf der Plattform des  Dialogischen Kunstprojektes des  KunstNetzWerks 

 


Vorschau:

 

STARKE FRAUEN

 

Vernissage: Freitag, 05.11.2021

Ausstellungsdauer: 06.11. – 12.12.2021

 

Stadthausgalerie, Marktstr. 12, 87527 Sonthofen


 

LUFTLINIE 

2022

 

Kunstverein Landshut, Herrngasse 375, 84028 Landshut 

 

Home